Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details



    Das sagen unsere Teilnehmer: "Die drei Tage im Notes-Entwickler-Camp, haben es total gebracht. Keine Verkaufsveranstaltung von irgendwelchen Referenten, sondern einfach nur Vermittlung von Fachwissen. In den einzelnen Sessions kamen super Infos rüber ( für Heute und auch für die Zukunft ) und es blieben keine Fragen offen. Aufgaben bzw. Probleme die ich mit nach Gelsenkirchen genommen hatte, habe ich als Lösung aus den Workshops mit ins Unternehmen zurück genommen. Besten Dank und ich hoffe bis nächstes Jahr. Christian Retzlaff ( Henry Schein Dental Depot )"











Es freut uns, dass Sie als Teilnehmer beim AdminCamp mit dabei sein wollten.
Aber leider ist das Event diese Jahr schon gelaufen.

Das AdminCamp bietet Ihnen die volle Punktzahl

Spielerisch und durchdacht: Alle „Dominosteine“ sind so gesetzt, dass sie passen.

Ganz egal ob es um das Seminarangebot mit hoch aktuellen Themen geht, um die Wahl der Referenten, die Inhalte der Hand-Ons oder die Organisation des Drei-Tage-Events rund um die Entwicklung von Lotus Notes und Domino.
Unser Ziel sind 10 Punkte!



    Erfahrene Referenten mit Praxisbezug
    Die Referenten sind sowohl theoretisch als auch aus eigener Praxis mit der Notes-Technologie eng vertraut. Staubige Abhandlungen oder abgehobene Vorträge werden Sie vergeblich suchen.



    Jede Menge Bits und Bytes
    Die Themenvielfalt ist groß. Rund 80 Prozent der Präsentationen werden in deutscher Sprache gehalten, die übrigen in Englisch von Gast-Referenten aus England oder den USA



    Lotus Notes und Domino
    Das Camp bietet, was es verspricht. Im Fokus aller Angebote steht die Software-Administration. Themen, die nicht Lotus spezifisch sind, werden immer in Zusammenhang mit Domino bzw. Notes vorgestellt..



    Einführungs- und Vertiefungskurse
    Umfangreiche Themen werden im Seminar-Doppelblock vermittelt. Der Einführung zum Thema folgt eine weitere Lerneinheit zur Vertiefung der Inhalte. Sie haben die Möglichkeit an beiden oder an nur einem der Blocks teilzunehmen.



    Hands-On-Sessions
    Bei den Hands-Ons arbeiten Sie direkt an Ihrem eigenen Laptop. Gemeinsam mit den Referenten tauchen Sie ein in „NSD Verarbeitung“, „Design Grundlagen“ oder erfahren, wie Sie mittels „VMWare“ Zukunft gestalten.



    Diskussionsrunden
    Zum Tagesabschluss werden alle Teilnehmer und Referenten zur offenen Diskussion eingeladen. Hier finden Sie in lockerer Atmosphäre ein großes Podium und erhalten Antworten auf weitere Fragen.



    Networking
    Das Camp bietet genügend Raum für gezieltes Networking. Auch besteht die Möglichkeit zum Aufbau eines elektronischen Netzwerks, welches über die Veranstaltung hinaus bestehen bleibt.



    Konferenz-Zeitung
    Jeden Tag erstellen wir eine Zeitung mit aktuellen Nachrichten, ausgesuchten Tipps & Tricks und weiteren Hintergrundinformationen. Senden Sie uns Infos, die wir veröffentlichen sollen.



    Rund-um-Service
    Ein leerer Bauch studiert nicht gern. Bei unserer Konferenz werden Kopf und Magen verwöhnt. Neben den Buffets morgens, mittags und abends sorgen Kaffeepausen und kleine Snacks zwischendurch und natürlich auch das kühle Bier am Abend für die nötigen Energieeinheiten.

Wir freuen uns darauf, Sie vom 18. bis 20. September 2017 in Gelsenkirchen zu begrüßen.